Akustik in Büroräumen und Verwaltungsgebäuden

 

BÜRO IST NICHT GLEICH BÜRO

Die Anforderungen an moderne Büroräume haben sich in letzten Jahren erheblich gewandelt.
Durch immer flexiblere Raumaufteilungen gibt es immer weniger 1 oder 2 Personenbüros. Häufig werden Großraumbüros oder Kombizonen eingerichtet.

Daraus ergeben sich aus unser Sicht zwei wesentliche Anforderungen.
Zum einen die Raumakustik und zum anderen die Beleuchtung der Arbeitsplätze.

Bitte erlauben Sie uns beide Themen kurz anzusprechen.

Was nützt mir ein in der Decke integriertes Leuchtensystem, wenn ich mir durch die Anordnung der Leuchten die Flexibilität der Raumnutzung und Möblierung dadurch einschränke? In der Regel muss der Schreibtisch unter der Beleuchtung stehen.
Da ist es von Vorteil ein Deckensystem einzusetzen, dass eine Lichtreflexion von über 90% hat. Dadurch kann ich z. B. durch Stehleuchten mit Direkt / Indirektlichtanteilen ein Maximum an Flexibilität gewährleisten.

Speziell bei Großraumbüros oder Kombizonen entstehen erheblich komplexere Anforderungen an die Raumakustik, da mehr Arbeitsplätze innerhalb eines Bereiches angeordnet werden.
Jeder Mitarbeiter soll aber seine Arbeit hoch konzentriert und möglichst ohne Belästigung durch Nebengeräusche leisten.

 
 
  • Büro und Verwaltung
  • Büro und Verwaltung
  • Büro und Verwaltung
  • Büro und Verwaltung
  • Büro und Verwaltung
 

Ganz schwierig wird es, wenn Call Center eingerichtet werden. Hier arbeiten eine Vielzahl von Personen auf engstem Raum, die zeitgleich Telefonate führen.
Zum einen muss der Mitarbeiter konzentriert seinem Gesprächspartner zuhören können und zeitgleich Auskünfte geben, möglichst aber ohne die anderen Mitarbeiter zu stören.

In einem solchen Fall reicht in der Regel eine einfache Akustiklösung nicht aus.
Hier sollte eine Kombination aus Decken- und Wandabsorbern sowie gegebenenfalls auch Arbeitsplatzabsorbern eingesetzt werden um ein Optimum an Raumakustik zu gewährleisten.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Optimierung Ihrer Anforderungen mit Rat und Tat zur Seite.

Vorteile:

  • Individuelle Gastaltung der Raumakustik und Beleuchtung
  • Lichtreflexion von über 90%
  • Kombination aus Decken- und Wandabsorbern