Lahnau Akustik GmbH
zur Webansicht
 
Downloadarchiv
Produkte
 
Außendienst
 
 
 
 
 
FUGENLOSE AKUSTIKFLÄCHEN (FWA)

Unsere fugenlosen Akustikdecken (FWA) aus anorganisch gebundenem Blähglas-Granulat können auf vielfältige Weise eingesetzt werden und bieten den Planern und Bauherren die Möglichkeit, optische Ansprüche mit Funktionalität zu kombinieren. Die fugenlose Akustikdecke aus dem Hause Lahnau Akustik ist flexibel für ihre Anwendungsfälle einsetzbar.
 
 
Mehr lesen  
 
Die Vorteile liegen auf der Hand:
  • schallabsorbierende und -reflektierende Deckenanteile in gleicher Optik 
  • ballwurfsichere fugenlose Akustikdecke 
  • Kühl-/Heizdecke
  • Reinigung und Renovierung möglich ohne Akustikverlust 
  • geringes Gewicht
 
  • einzelne Teilflächen als Deckensegel möglich
  • Sonderfarbe möglich 
  • 100 % ökologischer Baustoff 
  • Baustoffklasse A 2 nicht brennbar 
  • hohe Lichtreflexion (93%) 
  • als fugenlose Wandverkleidung ausführbar
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Gewölbedecke im Konferenzraum, Radius 14,6 m

als Sporthallendecke

 

in Schwimmbädern

 

als fugenlose Kühldecke

 
 
 
weitere Referenzbilder

Hier finden Sie eine kleine Auswahl von Referenzbildern aus dem Bereich der fugenlosen Akustikdecken. 
 
 
klicken Sie hier  
 
Technische Daten der fugenlosen Akustikdecke

Grundplatte:

Geblähtes Glas-Recyclinggranulat gebunden mit anorganischen Bindemitteln Beidseitige Glasgelege – Armierung und Akustikvliesbeschichtung  

Oberfläche/Sichtseite:

Grundierung und FWA-Putz weiß im Spritzverfahren, unter Gewährleistung der akustischen Eigenschaften, vor Ort aufgebracht. Auf Wunsch in Sonderfarbe nach Handmuster. 

Pflege/Renovierung:

Partielle Verschmutzungen können feucht mit synthetischem Schwamm oder Bürste gereinigt werden. Absaugen mit Staubsauger und Bürste. Renovierbar mit Wilhelmi-Akustik-Farbe (WAF-R) im Spritzverfahren, ohne Verlust der Schallabsorptionseigenschaften. 

Rückseite: 
Akustikmembrane wie Sichtseite
Kantenausführungen: Unbehandelte Schnittkante 

Plattendicke:

Ca. 18 mm 

Format:

2.500 x 1.250 mm oder im Sonderformat 1.250 x 1.250 mm

Flächengewicht: Ca. 7,5 kg/m2 

Luftfeuchte:

Dauerhaft hohe Luftfeuchten (>70%) haben Einwirkung auf die Formstabilität
der Platten. 

Schallabsorptionsgrad:

Siehe Messkurve im Kapitel Akustik-Prüfzeugnisse 

Baustoffklasse:

A2 (s1, d0) (nichtbrennbar) 

 

in Hotel- und Gostronomiebereich

in Besprechungsräumen

Generelle Hinweise:

Die Erwartungen und Anforderungen an die Funktion der hochwertigen fugenlosen Akustikdecke MIKROPOR® G FWA können nur dann erfüllt werden, wenn die Montage- und Beschichtungsarbeiten nach den Werksvorschriften der Lahnau Akustik GmbH ausgeführt werden. 

 

Eine Verschiebbarkeit der gesamten UK (Feinrost/Tragprofil) muss in Längs- und Querrichtung gewährleistet sein. Vor Montagebeginn sind die aktuellen Hersteller- und Verarbeitungsrichtlinien anzufordern.

 
 
 
Ihr Ansprechpartner

Finden Sie jetzt den für Sie zuständigen Ansprechpartner! Wir helfen Ihnen gern.
 
 
Unser Außendienst  
 
 
 
Lahnau Akustik GmbH
Dr.-Hans-Wilhelmi-Weg 1
35633 Lahnau
Tel:
Fax:
E-Mail:
Web:
+49 (0) 6441 / 601-0
+49 (0) 6441 / 601-254
info@lahnau-akustik.de
www.lahnau-akustik.de
AG Wetzlar HRB 5200
USt-IdNr.: DE245812889
Impressum
Datenschutz
Geschäftsführer:
Dipl.-Kfm. Fred Bender /
Dipl.-Ing.Jörg Köhler