Zum Hauptinhalt springen

MAKROPOR® L

Sichtseitig perforierte Platten (Akustikvlies rückseitig)

Das Produkt MAKROPOR® L entspricht den Qualitätsstandards des Verbandes Industrieller Metalldeckenhersteller (TAIM). Es besteht aus Elektrolytisch verzinktem Stahlblech und ist im Standard mit einer Pulverbeschichtung Farbe Weiß versehen. Eine Ausführung in alle Farben nach RAL und NCS ist ebenfalls möglich.

Durch die große Auswahl an Perforationen sowie große Vielfalt an Formaten (Längen: 601 mm bis 3.200 mm Breiten: 250 mm bis 960 mm) lässt sich das Produkt hervorragend an die örtlichen Begebenheiten anpassen. Durch die Leitfähigkeit des Werkstoffs Metalls eignet sich das Produkt hervorragend für Kühldeckensysteme.

Jetzt anfragen

Vorteile

  • Große Auswahl an verschiedenen Perforationen
  • Formatvielfalt
  • Ausführung mit vielen Konstruktionen möglich
Technische Daten
Grundplatte:

Elektrolytisch verzinktes Stahlblechgem. DIN 1541

Oberfläche:

Pulverbeschichtung
Farbe Weiß, Glanzgrad 20%, Schichtdicke 80–100 µm

Perforation:

Wie dargestellt, andere Perforationen auf Anfrage möglich. Ungelochte Ausführung ebenfalls möglich.

Baustoffklasse:

A2 (s1, d0) (nichtbrennbar)

Plattentypen:

Siehe Kapitel Konstruktionen & Details

Blechdicke:

0,6 mm bzw. 0,7 mm entsprechend Plattenabmessung

Formate:

Längen: 601 mm bis 3.200 mm
Breiten: 250 mm bis 960 mm

Abstandsnoppen:
  • 3 mm/5 mm*
  • Weiß/schwarz*
Fugenband:

3 mm, schwarz; andere Ausführungen nur auf Anfrage

Schallabsorptionsgrad:

Siehe Messkurve im Kapitel Akustik-Prüfzeugnisse

Toleranzen:

Nach Qualitätsstandard für Metalldecken der TAIM

Standardperforationen:

Durchmesser 2,5 mm und 8,00 mm in gerader oder versetzter Anordnung. Andere Perforationen – z.B. quadratisch – auf Anfrage möglich.

Oberfläche:

Pulverbeschichtung, Farbe Weiß, Glanzgrad 20 %, Schichtdicke 80 – 100 ?m

Farben:

Pulverbeschichtung in allen Sonderfarben nach RAL erhältlich.

Konstruktionen & Details:

Hier finden Sie Informationen zu folgenden Konstruktionen:

Plattentypen MIKROPOR® M und MAKROPOR® L
  • Elektrolytisch verzinktes Stahlblech gem. DIN 1541, Lochanteil an Gesamtfläche: 16–22%
  • Formate: Längen: 597–3.000 mm, andere Längen auf Anfrage Breiten: 250–625 mm, andere Breiten auf Anfrage

Klemmsystem 410
  • Klemmsystem
  • Mit exakter Schattenfuge zwischen den Metall-Akustikplatten
  • Demontabel ohne Hub direkt nach unten

Auflege- /Einlegesystem mit sichtbarem T-Profil
  • Das Deckensystem für verschiedene Achsrastermaße; Deckenhohlraum leicht zugänglich
  • Plattenlänge bis 2.500 mm, Plattenbreite bis 625 mm bei einer TProfilbreite 15 mm bzw. 24 mm
  • Quadratische Formate bis 1.250 x 1.250 mm können ohne Zusatzkonstruktion eingelegt werden. De- und Remontage ohne Werkzeug möglich

Auflegesystem mit verdeckter Tragekonstruktion 110
  • Das universelle Deckensystem
  • Deckenhohlraum an beliebiger Stelle leicht zugänglich, bei gleichzeitig starrer, verwindungsfreier Tragkonstruktion
  • De- und Remontage ohne Werkzeug möglich

Parallel-Bandrastersystem 160
  • Das wirtschaftliche Deckensystem für untergestellte Trennwände, z. B. in Verwaltungsgebäuden
  • Geprüfte Schalllängsdämmung mit 12,5 mm GK-Platte und 30 mm Fomakust-Auflage

Kreuz-Bandrastersystem 170
  • Das Deckensystem für untergestellte Trennwände in beiden Richtungen
  • Geprüfte Schalllängsdämmung mit 12,5 mm GK-Platte und 30 mm Fomakust - Auflage

Flurdeckensysteme
  • Montage mit Wandwinkel
  • Montage mit Stufenwinkel
  • Als verdecktes Auflagesystem
  • F30 Flurdeckensysteme auf Anfrage